www.greizer-park.de
 
 
 
Kuckucksblume, oder auch Knabenkraut genannt / Eine Bildmontage 
 

Geschützte Orchydeenart
Breitblättrige Kuckucksblume, Dactylorhiza majalis.
Die Knabenkräuter (Dactylorhiza), auch Fingerknabenkräuter, Fingerwurzen oder Kuckucksblumen genannt, bilden eine Gattung in der Familie der Orchideen (Orchidaceae)..

Die Hammerwiesen im Greizer-Park gehören schon seit vielen Jahren zum Naturschutzgebiet. In diesen Feuchtwiesen hat die Kuckucksblume ihre ideale Lebensdingungen gefunden .
Das Bild mit der Kuckucksblume oben ist eine digitale Bildmontage.

 
 
Interessante Baumblüten
 
Tulpenbaumblüte
Tulpenbaumblüte

Die Blüten des Tulpenbaumes sind meist sehr unscheinbar grünlich und gelb gefärbt. Sie ähneln rein optisch den Tulpen. Die ersten Blüten bringt der Tulpenbaum erst mit etwa 20 Jahren hervor.

 
  Kastanienblüte

 

 

Die Gelbe Rosskastanie, auch Süße Rosskastanie, Appalachen-Rosskastanie (Aesculus flava auch Aesculus lutea Wangenh., Aesculus octandra Marsh), ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Rosskastanien (Aesculus).

 
 

Sie ist im südöstlichen Nordamerika an Flussufern und Berghängen beheimatet und wird in Mitteleuropa selten als Ziergehölz angepflanzt.

Die Gelbe Rosskastanie ist ein 15-27 m hoher Baum, der im Mai bis Juni mit gelben, lockeren Blüten in lockeren Rispen blüht.

 
 
 
Strauchkastanie

Hier sieht man die seltene Strauchkastanie - Aesculus parviflora, die sich als alleinstehende Pflanze im Alter zu einem bis 3 m hohen und durch Ausläuferbildung sehr breit werdenden Busch entwickelt. Sie gehört zu den Sommerblühern und trägt viele, sehr lange, feingliedrige Blütenrispen mit weit herausragenden Staubgefäßen über ihrem hellen Laub.

Blüte der Strauchkastanie
 
 
Trompetenbaum

Der Trompetenbaum (Catalpa bignonioides

 

Der Trompetenbaum (Catalpa bignonioides) treibt exotische Blütenstände mitten im Hochsommer, wo sonst kaum noch ein Baum blüht. Er hat auffällig schöne große herzförmige Blätter und meist rund ums Jahr hängende zigarren- und bohnenähnliche lange Früchte am Baum.
Der Trompetenbaum ist im temperaten Ostasien und im Südosten Nordamerikas beheimatet. In Europa ist die Art C. bignonioides, die ursprünglich aus Nordamerika stammt, häufig als Zierpflanze verbreitet.

 
 

Baum und Strauchblüten

 
 
 
Blumenblüten im Greizer Park
 
Parkgärtnerei
Blumenkorb vor dem Sommerpalais
Blumenstern
 
 
Blumengalerie