www.greizer-park.
 
 
     
 
Greizer Park durch Hochwasser zerstört
 
     
     
 
Bilder vor dem Hochwasser 2013
 
     
     
 
 
 
Das Sommerpalais, Archiv Foto von 2011
 
 
 
 
 
Pflanz und Gestaltungsarbeiten vor dem Sommerpalais 2013
 
 
 
 
Der farbige Kies, soll das Muster auf den Beet zeichnen
Spaziergänger geniesen den schönen Park
 
 
 
       
     
 
 
     
     
 
Greizer Park durch Hochwasser nahezu völlig zerstört
 
     
     
  Hochwasser vom 31. Mai - 6. Juni 2013
Das Herz der Greizer blutet, denn ausgerechnet dem Park haben die Hochwasserfluten am meisten zugesetzt. Wege sind nur noch Kraterlandschaften, wertvolle Bäume  sind umgestürzt, alle Anlagen samt Anpflanzungen wurden zerstört.  „Die Schäden haben ein apokalyptisches Ausmaß, das, was hier im Park passiert ist, entspricht einer antiken Tragödie“, sagte gestern der Direktor der Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten, Dr. Helmut-Eberhard Paulus. Das Sommerpalais stand ebenfalls unter Wasser, vierzig Zentimeter hoch stand das Wasser im Gartensaal. Etwa 2,6 Millionen Euro wird die Sanierung des Parkes kosten. Noch zu klären sei, ob das Sommerpalais, das auf einer Kiesschicht steht, unterspült worden sei und dadurch kippen könnte. Das müsse noch untersucht werden, erklärte Paulus weiter.
Aufgrund der Unbegehbarkeit der Wege und der Gefahr weiterer umstürzende Bäume ist der Park für Besucher auf weiteres gesperrt. Zuerst wolle man die Wege wieder herrichten, erklärten der Chef des Parkes, Christian Lentz und die Direktorin des Sommerpalais, Eva-Maria von Mariassy. Alle Verantwortlichen sind sich sicher, dass es Jahre dauern wird, bis der Park wieder in voller Schönheit die Besucher empfangen kann.
Die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten hat für den Greizer Park zu einer Spendenaktion aufgerufen.
Empfänger: Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten. Kreditinstitut: Sparkasse Gera-Greiz. Kontonummer: 14175843, Bankleitzahl: 83050000. Verwendungszweck: Sommerpalais und Park Greiz, Hochwasser 2013.
 
     
     
  Zur Bedienung der Diashow klicken Sie auf das erste Bild, dann erscheinen links oben die Tasten für vor und zurück.
 
 
     
 
Diashow
Greiz00
Greiz01
Greiz02
Greiz03
Greiz04
Greiz05
Greiz06
Greiz07
Greiz08
Greiz09
Greiz10
Greiz11
Greiz12
Greiz13
Greiz14
Greiz15
Greiz16
Greiz17
Greiz18
Greiz19
Greiz20
Greiz21
Greiz22
Greiz23
Greiz24
Greiz25
Greiz26
Greiz27
Greiz28
Greiz29
Greiz30
Greiz31
Greiz32
Greiz33
Greiz34
Greiz35
Greiz36
Greiz37
Greiz38
Greiz39
Greiz40
Greiz41
Greiz42
Greiz43
Greiz44
Greiz45