www.greizer-park.
www.greiz-vogtlandperle.de

Wolfgang Mecir / Greiz die Perle des Vogtlandes
 
Rudolf Dick, Elsterberg
Antje-Gesine Marsch, Greiz
   
:  
   
   
   
   
   
   
   
   
   
   
 
 
 
  Impressum
   
  Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 10 Absatz 3 MDStV
 

Wolfgang Mecir

Sorbenstr. 15
07973 Greiz

 
E-Mail:
 
     
  Dieses ist eine private Homepage, die von mir aufgebaut und gepflegt wird.
Alle Fotos erstellte- soweit nicht anders angegeben- Wolfgang Mecir
Eine private Nutzung der Bilder ist gestattet, kommerzielle Nutzung unterliegt dem Copyright
 
     
  Danke sagen möchte ich allen, die mich bei der Erstellung der Website mit Bild- und Textbeiträgen unterstützt haben.  
     
 

Mein besonderer Dank gilt
- der Greizer Parkverwaltung
- Herrn Jung für die Bereitstellung des Archivs von Max Jung
- Frau Anita Waldmann
- Wolfgang Neudeck
- Klaus Weinbrecht

- Für Textauszüge aus Wikipedia – Die freie Enzyklopädie

 
     
 

Hinweis zu allen Links auf dieser Homepage:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link auf eine andere Homepage deren Inhalte ggf. mit zu verantworten hat.
Dies kann laut LG nur verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Hiermit distanziere ich mich ausdrücklich von sämtlichen Inhalten aller von mir per Link angebotenen fremden Seiten

 
 
     
 

 

 
     
     
     
     
     
     
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gästebuch

 
Waltraud Schmidt

Sehr geehrter Herr Mecir.
Durch Zufall bin ich auf Ihre Webseite Greizer Park gestoßen. Herzlichen Glückwunsch. Sie ist ganz fantastisch angelegt. Wollte eigentlich nur etwas nachschauen über Greiz, bin aber dann hängen geblieben so interessant war sie gestaltet. Auch ich habe schon einige Fotos geschossen vom Greizer Park. Allerdings gehören sie noch nicht zu den historischen Bildern. Dies nur neben bei. Sie haben alles sehr schön erklärt zu den Bildern. Nun ein kleiner Hinweis. Das " Weiße Kreuz" ist zwar zu sehen auf den Fotos leider fehlt die Erläuterung dazu. Sicher ist es Ihnen möglich hierzu noch einige erklärende Worte zu finden. Aber Alles in Allem eine Sehr gute Verwirklichung einer sehr guten Idee. Ein großes Lob rundum. Ich wünschte noch mehr solcher Seiten.
Weiterhin viel Erfolg für Ihre Arbeit und noch jede Menge guter Ideen wünsche ich Ihnen.

*

Annerose Schmidt

Sehr geehrter Herr Mecir,
auf der Suche nach Ausflugsmöglichkeiten bin ich auf Ihre Seite gestoßen.
Ich kann Ihnen nur gratulieren!
Ich wohne im Kreis Greiz und kenne den schönen Greizer Park, trotzdem musste ich mir jedes Bild und alle Erklärungen dazu anschauen so fasziniert war ich davon!
Sie haben wunderschöne Fotos eingesetzt und ich bin fest entschlossen – ein Parkbesuch ist unbedingt bald wieder fällig.
Herzlichen Dank für die tolle und sicher aufwändige Arbeit!

*


 

Elfgard Brade und

Ulf Krause

Hallo, Herr Mecir,
Glückwunsch für solch eine schöne Internetpräsenz. Wir waren in den letzten Tagen im Park und in der Ausstellung. Nun hätten wir zwei Fragen, wissen aber nicht, ob sie der rechte Ansprechpartner sind. Vielleicht können sie uns mit einem Solchen helfen. Im Park befindet sich ein Baum mit der Nummer 3b und wir hätten gern gewusst, um welchen Baum es sich dabei handelt. Zum weiteren möchten wir gern wissen, welche Funktion das Schwanenhäuschen heute ausübt, wir sahen zwar Gardinen, aber keine Möglichkeit, dahin zu kommen. Wir bedanken uns schon einmal für ihre Hilfe, wünschen ihnen weiterhin gute Resonanz für Ihren Internetauftritt und verbleiben mit freundlichen Grüßen aus Freiberg.

*

 
Reinhard Sandrock

Sehr geehrter Herr Mecir,
beim Surfen durch das Internet bin ich wieder einmal in Greiz gelandet und damit auf Ihrer Webseite über den Greizer Park. Sie gefällt mir außerordentlich gut und weckt meine Erinnerungen wieder auf. Meine Mutter war eine gebürtige Greizerin, in den Ferien oder im Urlaub besuchte ich meine Großeltern oft, später meinen Onkel. Das ist aber nun schon wieder viele Jahre her. Leider bin ich nicht mehr nach Greiz gekommen, daher verfolge ich oft die Nachrichten über Greiz und seinen Park in den Medien, so auch im Internet.
In der Hoffnung, auch in Zukunft wieder auf Ihrer Webseite landen zu können, verbleibt mit herzlichen Grüßen
Reinhard Sandrock, Dresden

*

 
     
     
 

Links zu Websites aus der Region:

Ihre Link sollte die Größe 250x70x 72 dpi haben.

.